Leeraner Orgelsommer

Leeraner Orgelsommer

Wann

Do, 18.07.2024    
20:00

Wo

Große Kirche Leer (ev.-ref.)
Reformierter Kirchgang 13, Leer, 26789

Veranstaltungstyp

In diesem Sommer wird im Zeitraum vom 27. Juni bis zum 22. August 2024 jeweils donnerstagabends um 20 Uhr zum Leeraner Orgelsommer eingeladen. In 9 Konzerten kommen die drei großen Stadtorgeln im barocken Stil zu Gehör. Die Instrumente repräsentieren über 400 Jahre Orgelbaugeschichte in Leer. Das einzigartige Klangerlebnis dieser Instrumente verdankt sich ganz besonders der 1954 von Jürgen Ahrend und Gerhard Brunzema 1954 gegründeten Orgelbauwerkstatt, die heute in zweiter Generation von Hendrik Ahrend geleitet wird. Die diesjährigen Konzerte fallen damit in ein Jubiläumsjahr: 70 Jahre Ahrend-Orgelbau in Leer! Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Am Ausgang um eine Spende für den Erhalt der Konzertreihe gebeten. Der Orgelsommer wird in 2024 zum ersten Mal in Trägerschaft des Organeums in Weener veranstaltet.

Am 18. Juli spielt in der Ev.-ref. Große Kirche an der historischen Orgel Léon Berben aus Köln.